28. März 2019 - Verkehrserziehung in der SVE

Verkehrserziehung in der SVE

 

Mit seinem Programm „Verkehrserziehung für Vorschulkinder“ besuchte der Jugendverkehrserzieher Thomas Stobbe von der Polizeiinspektion Geisenfeld am Donnerstag den 28. März 2019 die Schulvorbereitende Einrichtung.

Es war ein gelungener Abschluss des Projektes „Im Straßenverkehr“, mit dem sich die Kinder über einen längeren Zeitraum intensiv beschäftigt hatten.

Nicht nur der praktische Teil im realen Straßenverkehr bereitete dabei große Freude, vor allem das Handpuppenkamel „Graf Gobi“ lud zum aktiven Mitmachen ein.

Die Kinder hatten großen Spaß und hätten Thomas und Gobi am liebsten gar nicht gehen lassen.

 

S.: „Für mich war es sehr schön, am besten hat mir das mit dem Zebrastreifen draußen gefallen“.

M.: „Das mit dem Zebrastreifen draußen und das mit dem Polizeiauto und der automatischen Sirene hat mir ganz gut gefallen.“

J.: „Es war ganz lustig mit dem Gobi und mit dem Zebrastreifen“